Hufpflege

Biomechanisch geschult

Obwohl ich niemals ein eigenes Pferd besaß hatte ich immer mit ihnen zu tun. Da mein Umgang mit Werkzeug aus meinem Leben nicht mehr weg zu denken ist wollte ich lernen die Hufe unserer Pferde fachmännisch zu bearbeiten. Heute übe ich diesen Job nebengewerblich aus.

Während der Ausbildung viel mir auf wie ähnlich sich die Achs-Theorie des Pferdes und die Achs-Mechanik des Autos sind. Meine Facharbeit schrieb ich also klar über dieses Thema.

Neben der Hufform sind auf Gangbild des Pferdes, Hornqualität, Gliedmaßenstellung und pathologische Veränderungen zu achten bevor man den Huf in Form bringt.

Da es ohne Hammer und Nägel für mich dann doch nicht ging beschäftigte ich mich nach meiner bestandenen Prüfung mit dem Duplo-Beschlag. Dieser ist vielseitig einsetzbar, egal ob bei schlechter Hornqualität oder verschiedensten Erkrankungen von Huf und/oder Gliedmaße.

Preise:

  • Barhufbearbeitung: 40€
  • Barhufbearbeitung Kaltblüter: 50 €
  • Duplo-Beschlag von 2 Hufen inkl. rundum Barhufbearbeitung: 85 € zzgl. Beschläge
  • Kaltblüter: 105€ zzgl. Beschläge
  • Duplo-Komplettbeschlag inkl. Barhufbearbeitung: 110€ zzgl. Beschläge
  • Kaltblüter: 130€ zzgl. Beschläge

Die Anfahrtspauschale wird individuell nach der Menge der zu bearbeitenden Pferde und der zu fahrenden Kilometer berechnet.

Kontakt:
Markus Schwinn
Hufpfleger bmg und Hufpflegespezialist für Duplobeschläge
An der Klausenmühle 5
64625 Bensheim - Gronau

Terminvereinbarung unter:
0176 84555130 oder
ms-hufe@web.de